Willkommen auf Martins Tourenbuch!
     Menü
Tourenberichte
Verschiedenes
Kontakt

     MyGallery

Random Image

Kurz vor dem Abstieg

Kurz vor dem Abstieg


     Stuff
Bergzeit - Dein Ausrüstungsprofi mit über 150 Marken wie Deuter, Exped, Haglöfs, Mammut, Millet etc.


powered by helfer-consulting.com

Canalone di Tosa

Brenta Gebiet

Tourdaten  -  Beschreibung  -  Kommentare  -  Partner  -  Etappen  -  Höhenprofil  -  Google-Maps

Fotos dieser Tour


Datum: 2005-05-08
Gipfel: Tourentyp: NordwandCima Tosa - 3173 m - Canalone di Tosa
Gipfelfoto zur Tour: Canalone di Tosa


Beschreibung: 
 DIE ERSTE GEPLANTE NORDWAND: CIMA TOSA - CANALONE DI TOSA !!!
Abfahrt in Bruneck um 0:40 Uhr, Treffpunkt mit Tom in Vintl um 1.00 Uhr. Fahrt nach Madonna di Campiglio über Trient (mehr Strecke, weniger Kurven) in 2 Stunden. Start ohne Mondlicht Richtung Brenteihütte, wobei wir uns 2 Mal vergangen sind. Von der Brenteihütte (um 6.00 Uhr) sahen wir schon Seilschaften in der Wand (eine schon ganz oben). ABSTIEG (!!!) in ein Loch und Aufstieg gut 150 - 200 Hm zum Einstieg des Canalone (6.40 Uhr). Von dort ohne Sicherung weiter zum Eiswulst, welcher ca. 20 m Blankeis aufwies. Nur hier wurde gesichert. Danach fast non-stop zum Ausstieg auf den Gipfel. Um 9.14 waren wir auf dem Gipfel der Cima Tosa bei bestem Wetter, etwas kaltem Wind. Abstieg bei schon sehr weichem Schnee, wobei ich den Helm einmal verlor und zusah, wie er einen langen Hang runterrutschte um dann nicht mal 1 m vor dem Abgrund zu halten. Die Abseilstelle seilten wir ab. Unterhalb der Abseilstelle erschlug uns fast ein Eisschlag (wir durften uns bei diesen Temperaturen nie und nimmer dort so lange aufhalten). Beide wurden wir leicht getroffen (ich hatte den Helm nicht mehr an...). Weiterer Abstieg, was bedeutete, den ges. Bergstock zu umrunden. Wir gingen sehr schnell und trotzdem hörte es nie auf. Das schlimmste Stück war zur Brenteihütte. Abtieg mit schmerzenden Füßen. Auf der Rückfahrt war ich so müde, daß ich Tom bat zu fahren, der selbst kurz einnickte und wir um ein Haar nicht einen schrecklichen Unfall hatten (Tom fuhr in einer Kurve geradeaus, stieß auf die Leitplanken, ein entgegenkommendes Auto fuhr rechts (!!!) bei mir vorbei. Dem Auto fehlte fast nichts, wir waren geschockt. Von da an fuhr wieder ich.


Kommentare: [Beitrag verfassen...] 
 

Ausser mir noch dabei: [?]
 PartnerTom   [?]
Partner


Etappen: 
 02:12 hAufstiegTalort: Madonna di Campiglio - Rifugio VallesinellaMadonna di Campiglio - Rifugio Vallesinella - 1513 m 
 00:42 hAufstiegStützpunkt: Rifugio CasineiRifugio Casinei - 1825 m 
 01:30 hAufstiegStützpunkt: Rifugio ai BrenteiRifugio ai Brentei - 2182 m 
 00:42 hAufstiegGeländepunkt: Einstieg Canalone di TosaEinstieg Canalone di Tosa - 2350 m 
 02:24 hAufstiegGeländepunkt: Ausstieg Canalone di TosaAusstieg Canalone di Tosa - 3150 m 
  00:06 h Gipfel: Cima Tosa Cima Tosa - 3173 m 
 02:30 hAbstiegStützpunkt: Rifugio PedrottiRifugio Pedrotti - 2483 m 
 00:15 hAbstiegGeländepunkt: Bocca di BrentaBocca di Brenta - 2549 m 
 01:00 hAbstiegStützpunkt: Rifugio ai BrenteiRifugio ai Brentei - 2182 m 
 00:45 hAbstiegStützpunkt: Rifugio CasineiRifugio Casinei - 1825 m 
 00:30 hAbstiegTalort: Madonna di Campiglio - Rifugio VallesinellaMadonna di Campiglio - Rifugio Vallesinella - 1513 m 
Etappenfoto zur Tour: Canalone di Tosa


Google-Maps: 
 


Höhenprofil / Gehzeiten: 
 Höhenprofil zur Tour: Canalone di Tosa

  Aufstieg (Hm)Aufstieg (Zeit)Abstieg (Hm)Abstieg (Zeit)
 1. Tag1726 m05:39 h1726 m04:45 h

 Fotos dieser Tour    Zurück