Willkommen auf Martins Tourenbuch!
     Menü
Tourenberichte
Verschiedenes
Kontakt

     MyGallery

Random Image

Auf dem Sattel unterhalb des Gipfels

Auf dem Sattel unterhalb des Gipfels


     Stuff
Bergzeit - Dein Ausrüstungsprofi mit über 150 Marken wie Deuter, Exped, Haglöfs, Mammut, Millet etc.


powered by helfer-consulting.com

Hohe Gaisl

Dolomiten

Tourdaten  -  Beschreibung  -  Kommentare  -  Partner  -  Etappen  -  Höhenprofil  -  Google-Maps

Fotos dieser Tour


Datum: 2011-07-09
Gipfel: Tourentyp: BergtourHohe Gaisl - 3148 m - Innerkofler
Gipfelfoto zur Tour: Hohe Gaisl


Beschreibung: 
 Die erste Tour nach mehreren Monaten und zugleich die erste Tour des heurigen Sommers sollte gleich ein Kracher werden: Egon und ich haben uns nach nur kurzer Diskussion für die Hohe Gaisl entschieden.

Aufgrund der Länge der Tour und des nicht ganz 100%igem Wetter haben wir den Start auf 4:30 in Bruneck angesetzt, 45 Minuten später waren wir auf dem Parkplatz der Plätzwiese auch schon startbereit. Der erste Abschnitt geht bergab zur Stolla Alm, danach gilt es die paar verlorenen Höhenmeter wiederzugewinnen und den Rest des Zustieges in weglosem Gelände zu bewältigen.
Das viele Geröll macht den Zustieg nicht gerade zum Leckerbissen, wir wussten aber, dass das was später kommen würde auch nicht gerade besser sein würde. Nach nicht ganz 2 Stunden waren wir am Einstieg in die Innerkofler Führe.

Wir bei allen Bruchhaufen wie diesen heißt es auch hier "Augen auf" und ständig nach dem richtigen Weg suchen. Die Tatsache zu wissen, dass die Schwierigkeiten den IV Grad nie erreichen sollten hilft nur geringfügig, viel zu oft gibt es mehrere Möglichkeiten aufzusteigen, eine Tatsache die wir dann auch bei unserem einzigen Verhauer am eigenen Leib erleben. Nach diesem Ausflug muß ich aber sagen, wurde die Wegfindung auch aufgrund plötzlich vorhandener Markierungen wesentlich leichter, sodaß der restliche Weg zum Gipfel ein reiner Genuß war.

Auf dem geräumigen Gipfel dann die verdiente Rast aber auch die Gewissheit, den langen Abstieg noch vor uns zu haben. Auf Egons Ratschlag hin haben wir eine toll eingerichtete Abseilpiste und anschließend den Abstieg über die Pinscharte gewählt. Danach noch Geröll und steile Wiesen, bis dann auf der Stolla Alm das erste und auch gleich das zweite Bier genossen wurde.

Für den Anfang gar nicht so übel, wenn das so weiter geht...


Kommentare: [Beitrag verfassen...] 
 

Ausser mir noch dabei: [?]
 PartnerEgon   [?]
Partner


Etappen: 
 00:30 hAufstiegTalort: PlätzwiesePlätzwiese - 2000 m 
 00:15 hAufstiegStützpunkt: Stolla AlmStolla Alm - 1950 m 
  04:45 h Gipfel: Hohe Gaisl Hohe Gaisl - 3148 m 
 02:40 hAbstiegGeländepunkt: PinschartePinscharte - 2682 m 
 01:00 hAbstiegStützpunkt: Stolla AlmStolla Alm - 1950 m 
 00:20 hAbstiegTalort: PlätzwiesePlätzwiese - 2000 m 
Etappenfoto zur Tour: Hohe Gaisl


Google-Maps: 
 


Höhenprofil / Gehzeiten: 
 Höhenprofil zur Tour: Hohe Gaisl

  Aufstieg (Hm)Aufstieg (Zeit)Abstieg (Hm)Abstieg (Zeit)
 1. Tag1248 m05:05 h1248 m03:55 h

 Fotos dieser Tour    Zurück