Willkommen auf Martins Tourenbuch!
     Menü
Tourenberichte
Verschiedenes
Kontakt

     MyGallery

Random Image

Endlich ein Ende in Sicht

Endlich ein Ende in Sicht


     Stuff
Bergzeit - Dein Ausrüstungsprofi mit über 150 Marken wie Deuter, Exped, Haglöfs, Mammut, Millet etc.


powered by helfer-consulting.com

Kaserspitze

Rieserferner

Tourdaten  -  Beschreibung  -  Kommentare  -  Partner  -  Etappen  -  Höhenprofil  -  Google-Maps

Fotos dieser Tour


Datum: 2007-01-28
Gipfel: Tourentyp: SkitourKaserspitze - 2768 m
Gipfelfoto zur Tour: Kaserspitze


Beschreibung: 
 Der Schnee war endlich gekommen, die Lust eine Tour zu machen war gross. Zusammen mit Tom und Alex sollte es ins Gsiesertal gehen. Da aber am Vortag in Terenten der Bergsteigerball stattfand, war die Anwesenheit von Tom zumindest fuer mich ein wenig fraglich. In der Tat kam um 05:30 eine SMS mit den Worten: "Hoi! Du moch mitn Alex aus! I bin znichta... Verdammt!".

Also haben uns Alex und ich alleine ins Gsiesertal aufgemacht. Am Parkplatz war der Auflauf bereits gross. Eine Unmenge an Tourengehern waren unterwegs. Die meisten wurden zwar bald eingeholt und ueberholt, trotzdem dachten wir ein kluge Entscheidung zu treffen, nicht wie alle anderen auf den Hohen Mann gehen, sondern auf die Kaserspitze.
Leider folgten (fast) alle, die wir ueberholt hatten und viele mehr, unseren Spuren, sodass der Ansturm auf die Kaserspitze immens war. Auch egal, da wir ja unter den ersten auf dem Gipfel und viel wichtiger noch bei der Abfahrt waren.

Der Aufstieg war ein Traum bei herrlichem Wetter und sogar angenehmen Temperaturen, dort wo der Wind nichts zu sagen hatte. Eine einsame Spur ging den Berg hinauf, keine Abfahrtsspur weit und breit.

Die Abfahrt war dann nochmals eine Steigerung: im Gipfelhang satte 30 cm Pulverschnee und genügend Steilheit, diesen Pulver auch voll auskosten zu können. Dazu genug Zuschauer, also Tourengeher, die erst lange nach uns auf den Gipfel kommen sollten. Danach waren "nur" noch gut 20 cm Pulverschnee, bis wir wieder die Rodelbahn erreichten.

Als einzigen Wehrmutstropfen kann man den starken eisigen Wind anfuehren, der auf dem Gipfel wehte. In der Talschlusshuette dann noch schnell was trinken und Tom per Telefon aus den Federn holen um ihm zu sagen, was fuer eine Tour er versaumt hat...


Kommentare: [Beitrag verfassen...] 
 

Ausser mir noch dabei: [?]
 PartnerAlex   [?]
Partner


Etappen: 
 00:36 hAufstiegTalort: St. Magdalena in GsiesSt. Magdalena in Gsies - 1465 m 
  02:05 h Gipfel: Kaserspitze Kaserspitze - 2768 m 
 00:30 hAbstiegTalort: St. Magdalena in GsiesSt. Magdalena in Gsies - 1465 m 
Etappenfoto zur Tour: Kaserspitze


Google-Maps: 
 


Höhenprofil / Gehzeiten: 
 Höhenprofil zur Tour: Kaserspitze

  Aufstieg (Hm)Aufstieg (Zeit)Abstieg (Hm)Abstieg (Zeit)
 1. Tag1303 m02:05 h1303 m00:30 h

 Fotos dieser Tour    Zurück