Willkommen auf Martins Tourenbuch!
     Menü
Tourenberichte
Verschiedenes
Kontakt

     MyGallery

Random Image

Im Abstieg vom Moench

Im Abstieg vom Moench


     Stuff
Bergzeit - Dein Ausrüstungsprofi mit über 150 Marken wie Deuter, Exped, Haglöfs, Mammut, Millet etc.


powered by helfer-consulting.com

Keilbachspitze

Zillertaler Alpen

Tourdaten  -  Beschreibung  -  Kommentare  -  Partner  -  Etappen  -  Höhenprofil  -  Google-Maps

Fotos dieser Tour


Datum: 2007-04-01
Gipfel: Tourentyp: SkitourKeilbachspitze - 3093 m
Gipfelfoto zur Tour: Keilbachspitze


Beschreibung: 
 Ursprünglich hätte das Ziel von mir und Tom die Wollbachspitze sein sollen, die Aussicht jedoch, mit Gery, Hansjörg, Hubert und Karl auf die Keilbachspitze zu gehen, lies uns unser Vorhaben allerdings schnell vergessen.

Start um 6:15 Uhr in Bruneck (fast pünktlich) und Fahrt zu den Frankhöfen. Dort gings dann los, viel Geplapper und Gelache, vor allem am Anfang der Tour, wo jeder noch genügend Luft hatte.
Das Wetter war nicht gut, aber auch nicht schlecht. Das Problem war nur, dass es so scheusslig feucht war, sodass uns der Schweis bald nur so runterlief.

Gery hat sich beim Versuch, eine neue Technik für das Tragen der Schier zu entwickeln wieder seine Wirbelsäule vergeigt, was ihm dann für den Rest der Tour Schmerzen, Unbehagen und vor allem Gelächter unsererseits ernten ließ.

Am Talende dann die erste der schwierigen Entscheidungen: links oder rechts aufsteigen ? Die Lawinensituation wurde von jedem studiert, die Hangneigung, die Erfahrung zu Rate gezogen usw. Am Ende kamen von 3 Meinungen 3 verschiedene Behauptungen hervor. Die letzte davon wurde einfach akzeptiert, weil danach niemand mehr etwas sagte...

Der Aufstieg über die linke Talseite war recht steil und anstrengend, dafür ging es aber oben auf den Anhöhe etwas gemütlicher zur Sache. Tom und Karl setzten sich ab, wir anderen versuchten unser eigenes Tempo zu finden. Der Schlusshang (unserer zumindest) wurde immer steiler. Gleichzeitig nahm der Wind und auch die Schneehöhe immer mehr zu. Vor allem die Schneehöhe bereitete uns Kopfzerbrechen: Tom hatte bei seiner letzten Spitzkehre einen kleinen Riss in der Schneedecke verursacht. Damit war Endstation.
Gery und Hubert folgten uns nicht bis zu unserer Position, sondern peilten geradewegs den Grat an. Diese Entscheidung wählte dann auch Hansjörg für sich. Karl, Tom und ich gingen, um nicht wieder abzusteigen, ohne Schier in teils hüfthohem Schnee einen sehr steilen Abschnitt nach oben, um auf dem Grat wieder mit den anderen zusammentreffen. Das nützt letztlich wenig, da wir wenige Minuten später aufgrund des vielen Schnees und des immer schlechter werdenden Wetter entschieden, abzusteigen.
Dies die zweite Entscheidung, wo jeder von uns sechs eine andere Meinung hatte.

Beim Abstieg dann das unausweichliche: während ich und Tom zu Fuß den steilsten Abschnitt abstiegen, wollten die anderen diesen abfahren. Ich war bereits unter ihnen, als sie in den Hang einfuhren und prompt ein kleines Schneebrett lostraten (nicht das erste...), welches geradewegs auf mich zukam. Da wir aber alle damit gerechnet hatten und gefasst waren, war es auch kein Problem, dem Schneebrett auszuweichen. Der Rest der Abfahrt war dann allerdings gut wenn nicht sehr gut: frischer Pulverschnee in Hülle und Fülle.

Bis auf den verfehlten Gipfel eine tolle Tour und viel viel Spaß, auch wenn das Wetter nicht mitspielte.


Kommentare: [Beitrag verfassen...] 
 

Ausser mir noch dabei: [?]
 PartnerTom   [?]
 PartnerHansjörg   [?]
 PartnerHubert   [?]
 PartnerKarl   [?]
 PartnerGery   [?]
Partner


Etappen: 
 00:45 hAufstiegTalort: Mühlegg - Frank HöfeMühlegg - Frank Höfe - 1307 m 
 00:15 hAufstiegStützpunkt: BizathütteBizathütte - 1414 m 
  04:00 h Gipfel: Keilbachspitze Keilbachspitze - 3000 m 
 01:30 hAbstiegStützpunkt: BizathütteBizathütte - 1414 m 
 00:10 hAbstiegTalort: Mühlegg - Frank HöfeMühlegg - Frank Höfe - 1307 m 
Etappenfoto zur Tour: Keilbachspitze


Google-Maps: 
 


Höhenprofil / Gehzeiten: 
 Höhenprofil zur Tour: Keilbachspitze

  Aufstieg (Hm)Aufstieg (Zeit)Abstieg (Hm)Abstieg (Zeit)
 1. Tag1693 m04:15 h1693 m01:40 h

 Fotos dieser Tour    Zurück