Willkommen auf Martins Tourenbuch!
     Menü
Tourenberichte
Verschiedenes
Kontakt

     MyGallery

Random Image

Blick vom Gipfel auf die Huette

Blick vom Gipfel auf die Huette


     Stuff
Bergzeit - Dein Ausrüstungsprofi mit über 150 Marken wie Deuter, Exped, Haglöfs, Mammut, Millet etc.


powered by helfer-consulting.com

Mutenock - Reisnock

Pfunderer Berge

Tourdaten  -  Beschreibung  -  Kommentare  -  Partner  -  Etappen  -  Höhenprofil  -  Google-Maps

Movies  -  Fotos dieser Tour


Datum: 2007-02-03
Gipfel: Tourentyp: SkitourMutenock - 2484 m - Überschreitung
Tourentyp: SkitourReisnock - 2663 m
Gipfelfoto zur Tour: Mutenock - Reisnock


Beschreibung: 
 Es hätte sollen eine schnelle kurze und einfache Tour werden. Das ausgemachte Ziel, der Mutenock bei Terenten, war mir schon bekannt. Ausserdem war ich der Meinung, dass wenn wir schon ausgerechnet hier gehen, die Verhältnisse phantastisch sein müssten.

Schon bevor wir am Parkplatz weggingen wurde mir allerdings die Situation bewusst: die Verhältnisse waren dürftig und es sollte nur mal so schnell eine einfache 2-Stunden Tour werden. Dementsprechend sind wir die Sache auch gemühtlich angegangen. Es wurde über alles mögliche geplaudert, während wir langsam aufstiegen.

Auf dem Gipfel des Mutenock teilte uns Hubert dann doch seine (neuen) Pläne mit und meinte, warum wir nicht nordseitig steil abfahren und anschließend noch auf den Reisnock gehen könnten. Es wurde nicht lange nachgedacht, wir taten es.
Die Abfahrt vom Mutenock war in der Tat recht steil, der Schnee nicht gerade gut, sodaß Vorsicht geboten war. Der Gegenanstieg auf den Reisnock war dann vollkommen in der Sonne. Außerdem ging es auch hier wieder steil, zuletzt in einer Rinne, nach oben, sodaß wir spätestens hier ins Schwitzen kamen, zumal das Tempo auch etwas höher war.

Kurze Rast und ein paar Fotos auf dem Gipfel des Reisnock, danach ging es die steile Rinne, die allerdings schon etwas aufgeweicht war, wieder runter. Es war ein richtiger Spaß. Je weiter wir aber nach unten kamen, um so schlechter und vor allem weniger wurde der Schnee. Wir fuhren mit den Schiern bis zum Parkplatz zur Tiefrastenhütte, danach bekam Gery eine Mitfahrgelegenheit um sein Auto zu holen, sodaß wir zusammen wieder zum Ausgangspunkt fuhren.

Eine von den Verhältnissen her nicht perfekte, aber alles andere als alltägliche Tour in toller Begleitung.


Kommentare: [Beitrag verfassen...] 
 

Ausser mir noch dabei: [?]
 PartnerHansjörg   [?]
 PartnerHubert   [?]
 PartnerGery   [?]
Partner


Etappen: 
 00:30 hAufstiegTalort: Terenten - GelenkeTerenten - Gelenke - 1591 m 
  01:50 h Gipfel: Mutenock Mutenock - 2484 m 
 00:20 hAbstiegGeländepunkt: GP. zwi. Mutenock und ReisnockGP. zwi. Mutenock und Reisnock - 2000 m
  00:57 h Gipfel: Reisnock Reisnock - 2663 m 
 00:50 hAbstiegTalort: Terenten - TiefrastenhuetteTerenten - Tiefrastenhuette - 1412 m 
Etappenfoto zur Tour: Mutenock - Reisnock


Google-Maps: 
 


Höhenprofil / Gehzeiten: 
 Höhenprofil zur Tour: Mutenock - Reisnock

  Aufstieg (Hm)Aufstieg (Zeit)Abstieg (Hm)Abstieg (Zeit)
 1. Tag1556 m02:47 h1735 m01:10 h


Movies: 
 Etwas ängstlich am Anfang, dann jedoch immer mutiger, fahre ich als letzter die Rinne vom Reisnock ab.

 Fotos dieser Tour    Zurück