Willkommen auf Martins Tourenbuch!
     Menü
Tourenberichte
Verschiedenes
Kontakt

     MyGallery

Random Image

Der letzte steilere Aufschwung

Der letzte steilere Aufschwung


     Stuff
Bergzeit - Dein Ausrüstungsprofi mit über 150 Marken wie Deuter, Exped, Haglöfs, Mammut, Millet etc.


powered by helfer-consulting.com

Ortler Normalweg

Ortlergebiet

Tourdaten  -  Beschreibung  -  Kommentare  -  Etappen  -  Höhenprofil  -  Google-Maps

WebCams  -  Fotos dieser Tour


Datum: 2008-07-30 - 2008-07-31
Gipfel: Tourentyp: HochtourOrtler - 3905 m
Gipfelfoto zur Tour: Ortler Normalweg


Beschreibung: 
 Mittwoch, mittags: Ich telefoniere mit Hansjörg, der gerade vom Ortler absteigt und denke mir, wie oft er denn heuer noch auf den Ortler gehen will.

Mittwoch, gegen 15:00 Uhr: Ich erhalte den Anruf mit dem Vorschlag, morgen (also Donnerstag) mit einigen Leuten auf den Ortler über den Normalweg zu gehen. Sie seihen bereits auf der Payerhütte. Nach einigen Minuten Bedenkzeit sage ich zu. Schnell wird der Computer ausgeschaltet, meine plötzliche Abwesenheit von der Arbeit organisiert und ab nach Hause, um den Rucksack vorzubereiten.
Vorher galt es noch, meiner Frau diese Nachricht mitzuteilen. Ich will hier nicht ins Detail gehen, kann nur sagen, dass ein Freudentanz ganz anders aussieht...

Mittwoch, gegen 16:00 Uhr: Ich sitze im Auto und fahre nach Sulden

Mittwoch, kurz nach 18:00 Uhr: Ich sitze in Sulden im Auto und es beginnt zu regnen. Damit nicht genug: rundherum hört man Donnergrollen. Ich entscheide, abzuwarten und gehe in der Zwischenzeit etwas zu essen. Nach einer guten halben Stunde scheint der Regen zu Ende zu sein und ich gehe los. Nach etwa 200 m beginnt es allerdings wieder leicht zu regnen, ich entscheide jedoch, nachdem ich Rucksack und mich vor dem Wasser schütze, weiterzugehen. Das Tempo ist gut, auch weil in der Ferne immer wieder Donner zu hören ist. Kurz unterhalb der Tabarettahütte wird der Regen wieder stärker und das Gewitter kommt wieder näher. Völlig durchnässt und vollkommen ferti erreiche ich die Tabarettahütte nach einer Stunde Aufstieg, das Gewitter hat jetzt voll eingesetzt.
Ich entscheide die Nacht hier zu verbringen und morgen früh zu den anderen zu stossen.

Donnerstag, gegen 3:30 Uhr: Die Nacht war lang, ich habe wenig geschlafen. Meine Sachen sind zum Glück wieder trocken, dank der Hüttenwirtin, die sich darum gekümmert hat. Mich erwartet ein Nobelfrühstück mit Orangensaft und Joghurt. Danach starte ich zusammen mit 2 anderen Bergsteigern in Richtung Payerhütte, die ich nach nicht ganz einer Stunde erreiche. Dort warten auch schon meine Seilpartner.

Um 5:20 Uhr starten wir in Richtung Gipfel. Unser gemuetliches Tempo und die Tatsache, dass wir als letzte gestartet sind, erspart uns Wartezeiten. Das Wetter will nicht so richtig in Schwung kommen, zeitweise gehen wir vollkommen im Nebel. Rechtzeitig zu unserer Gipfelankunft klart es allerdings auf und wir haben freie Sicht in Richtung Norden und Westen. Nach einer wohlverdienten Rast gehen wir den Abstieg an, wiederum ohne jegliche Wartezeiten und ohne anderen Seilschaften, die uns stressen. Um halb drei Uhr erreichen wir wieder die Payerhütte, jeder hat ein zufriedenes Lächeln im Gesicht und ist Stolz über die erbrachte Leistung.
Noch schnell ein Bier in gemütlicher Runde und ich beginne mit dem Abstieg in Richtung Sulden, um so früh wie möglich wieder zu Hause zu sein. Auch hier blieb mir ein wenig Regen nicht erspart, jedoch nicht zu vergleichen mit der Dusche vom Tag zuvor.


Kommentare: [Beitrag verfassen...] 
 


Etappen: 
 02:30 hAufstiegTalort: SuldenSulden - 1900 m 
 01:00 hAufstiegStützpunkt: Tabaretta HütteTabaretta Hütte - 2556 m 
 00:55 hAufstiegStützpunkt: PayerhüttePayerhütte - 3020 m 
 02:50 hAufstiegStützpunkt: Biv. LombardiBiv. Lombardi - 3316 m 
  02:50 h Gipfel: Ortler Ortler - 3905 m 
 01:00 hAbstiegStützpunkt: Biv. LombardiBiv. Lombardi - 3316 m 
 02:20 hAbstiegStützpunkt: PayerhüttePayerhütte - 3020 m 
 00:25 hAbstiegStützpunkt: Tabaretta HütteTabaretta Hütte - 2556 m 
 00:45 hAbstiegTalort: SuldenSulden - 1900 m 
Etappenfoto zur Tour: Ortler Normalweg


Google-Maps: 
 


Höhenprofil / Gehzeiten: 
 Höhenprofil zur Tour: Ortler Normalweg

  Aufstieg (Hm)Aufstieg (Zeit)Abstieg (Hm)Abstieg (Zeit)
 1. Tag656 m01:00 h0 m00:00 h
 2. Tag1349 m06:35 h2005 m04:29 h
 Gesamt2005 m07:35 h2005 m04:29 h

WebCams:
 BeschreibungAusrichtungQualität
 Blick von der Mittelstation in Richtung Sulden.Norden

 Fotos dieser Tour    Zurück