Willkommen auf Martins Tourenbuch!
     Menü
Tourenberichte
Verschiedenes
Kontakt

     MyGallery

Random Image

Der steile Hang ist nicht mehr begehbar

Der steile Hang ist nicht mehr begehbar


     Stuff
Bergzeit - Dein Ausrüstungsprofi mit über 150 Marken wie Deuter, Exped, Haglöfs, Mammut, Millet etc.


powered by helfer-consulting.com

Schwarzenstein

Zillertaler Alpen

Tourdaten  -  Beschreibung  -  Kommentare  -  Partner  -  Etappen  -  Höhenprofil  -  Google-Maps

WebCams  -  Fotos dieser Tour


Datum: 2008-03-22
Gipfel: Tourentyp: SkitourSchwarzenstein - 3369 m - Trippachtal
Gipfelfoto zur Tour: Schwarzenstein


Beschreibung: 
 Auch dieses Jahr konnte uns das launische Wetter nicht davon abhalten, unsere traditionelle Ostersamstags-Tour abzuhalten. Zugegeben, bei Schneefall am Tag vor der Tour Leute für diese Tour zu überreden ist nicht gerade leicht, doch auf Hansjörg und Tom ist immer Verlaß.

Start um 6:30 Uhr in Bruneck bei Wolken und Nebel und auf ins Ahrntal, wo bereits der blaue Himmel zu sehen war. Die Anfahrt war bereits ein Abenteuer für sich: Hansjörg mußte alle Register ziehen um Herr über die schneebedeckte Fahrbahn zum Gasthof Stalila zu werden. Dort wurde das Auto sicherheitshalber diebstahlsicher in den Schnee geparkt...

Die doch reich gefallene Schnee ließ unsere Wahl auf das Tripbachtal fallen, obwohl der Weg dort hin noch nicht gespurt war: egal. Der rech langweilige Forstweg ins Tripbachtal war bald hinter uns, da erblickten wir bereits vier weitere Tourengeher. Gut, wir waren also nicht allein. Diese vier waren zudem noch ein Stück vor uns, was bedeutete, dass die Spurarbeit ein Ende zu haben schien.
Dem war leider nicht so: die vier Herrschaften zogen eine "Direttissima" von unten nach oben der wir einfach nicht gewillt waren zu folgen und somit selbst unsere Spur zogen, so anstrengend es auch war.

Als wir ungefähr die Höhe der Schwarzensteinhütte erreicht hatten, zogen langsam einige Wolken auf. Diese hüllten uns genau in dem Moment ein, wo wir die Wechte angingen und liesen uns nicht mehr los. Somit war die Gipfelaussicht verdorben.

Das war allerdings auch nicht so schlimm, denn der eigentliche Höhepunkt der Tour war die geplante Einkehr bei Günther auf der Schwarzensteinhütte, der uns mit einem guten Enzianschnaps willkommen hies und wiedermal mit seinen grossartigen Nudeln verwöhnte.

Nachdem die Strapazen des Aufstiegs langsam vergessen waren, gingen wir die Abfahrt an. Diese war ein Hammer!!! 30 cm Pulverschnee, jede Menge Platz, um eine freie Linie zu finden. Einzig der untere Teil wurde durch die Sonneneinstrahlung ein wenig in Mitleidenschaft gezogen und der Gegenanstieg in Richtung Stalila waren nicht gerade toll, aber das gehört zu solch einer Tour.

An dieser Stelle noch ein Gruß an all jene, die nicht mitgegangen sind: ihr habt etwas veräumt !

Hoffen wir aufs nächste Jahr...


Kommentare: [Beitrag verfassen...] 
 

Ausser mir noch dabei: [?]
 PartnerTom   [?]
 PartnerHansjörg   [?]
Partner


Etappen: 
 00:40 hAufstiegTalort: St. Johann - StalilaSt. Johann - Stalila - 1472 m 
 01:30 hAufstiegStützpunkt: KeglgasslalmKeglgasslalm - 2123 m 
  03:40 h Gipfel: Schwarzenstein Schwarzenstein - 3369 m 
 00:24 hAbstiegStützpunkt: SchwarzensteinhütteSchwarzensteinhütte - 2923 m 
 00:30 hAbstiegStützpunkt: KeglgasslalmKeglgasslalm - 2123 m 
 00:30 hAbstiegTalort: St. Johann - StalilaSt. Johann - Stalila - 1472 m 
Etappenfoto zur Tour: Schwarzenstein


Google-Maps: 
 


Höhenprofil / Gehzeiten: 
 Höhenprofil zur Tour: Schwarzenstein

  Aufstieg (Hm)Aufstieg (Zeit)Abstieg (Hm)Abstieg (Zeit)
 1. Tag1897 m05:10 h1897 m01:24 h

WebCams:
 BeschreibungAusrichtungQualität
 Der Blick ist von der Schwarzensteinhütte talwärts gerichtet.Osten
 Blick von Luttach in Richtung SchwarzensteinWesten

 Fotos dieser Tour    Zurück