Willkommen auf Martins Tourenbuch!
     Menü
Tourenberichte
Verschiedenes
Kontakt

     MyGallery

Random Image

Der Tribulaun von einer anderen Perspektive

Der Tribulaun von einer anderen Perspektive


     Stuff
Bergzeit - Dein Ausrüstungsprofi mit über 150 Marken wie Deuter, Exped, Haglöfs, Mammut, Millet etc.


powered by helfer-consulting.com

Glocknerwand - Großglockner (Überschreitung)

Hohe Tauern

Tourdaten  -  Beschreibung  -  Kommentare  -  Partner  -  Etappen  -  Höhenprofil  -  Google-Maps

WebCams  -  Fotos dieser Tour


Datum: 2006-09-24
Gipfel: Tourentyp: HochtourHofmannspitze - 3711 m - Südwestgrat
Tourentyp: HochtourTeufelshorn - 3677 m - Überschreitung
Tourentyp: HochtourGlocknerhorn - 3680 m - Überschreitung
Tourentyp: HochtourGroßglockner - 3798 m - Nordwestgrat
Tourentyp: HochtourKleinglockner - 3770 m - Im Abstieg
Gipfelfoto zur Tour: Glocknerwand - Großglockner (Überschreitung)


Beschreibung: 
 Die geplante Tour, also die Überschreitung von Glocknerwand und Grossglockner, hat schon aufregend begonnen: wir mussten tanken, fanden aber bis Lienz keine Tankstelle, die nachts geöffnet war (nicht mal Self-Service). Als wir dann endlich getankt hatten, konnten wir beruhigt nach Kals weiterfahren.
Wir stiegen aufgrund des dichten Hochnebels, der alles verdunkelte, in völliger Dunkelheit zur Stüdlhütte auf. Dort wurde erst mal gefrühstückt mit Milch und Müsli, das wir vom Frühstücksbuffet holten.
Danach gings in einer Prozession mit all den anderen, die den Stüdlgrat im Visier hatten, weiter zum Einstieg des Südwestgrates der Hofmannspitze. Erst auf dem Gletscher oberhalb der Stüdlhütte verließen wir den Nebel, der bis dahin nicht nur die Sicht sondern auch unsere Gemüter trübte. Dann aber waren wir oberhalb und hatten strahlend blauen Himmel über uns, ein Wolkenmeer unter uns.
Den Einstieg des Südwestgrates auf die Glocknerwand erreichten wir über eine steile Firnflanke. Danach gings in extrem beschissenem Fels auf die Hofmannspitze, den ersten Gipfel der Glocknerwand, wo unsere eigentliche Tour erst begann. Bei bestem Wetter, jedoch einigem Wind (der mir zudem noch Kopfschmerzen bereitete...), gings dann über die Glocknerwand, alle restlichen Grattürme überschreitend.
Wir kamen flott voran, obwohl immer wieder Abseilmanöver einiges an Zeit kosteten. Nach der Glocknerwand, die zum Glück guten Fels hatte, gings dann von der Unteren Glocknerscharte über das Teufelshorn (der Name klingt viel schlimmer als der Aufstieg...) und dem Glocknerhorn über den Nordwestgrat auf den Großglockner. Der Nordwestgrat ist nicht sehr lang jedoch sehr interessant zu klettern: steil und ausgesetzt. Die Schlüsselstelle ist toll zu klettern, auch weil man sie westseitig erklettert, wo am Nachmittag der Fels schön warm ist.
Auf dem Gipfel des Großglockner waren wir dann eine gute halbe Stunde alleine und konnten das atemberaubende Panorama geniessen (wir oberhalb des Wolkenmeeres, das nur die höchsten Gipfel erblicken ließ).
Im Abstieg über den Normalweg des Großglockner hatten wir trotz der späten Stunde Stau, den wir aber ziemlich frech ignorierten, indem wir frei durch die abseilenden und aufsteigenden 'Touristen' kletterten. Die Adlersruhe war kurz später erreicht, wo wir erstmal ein Bier genossen und die Müdigkeit auf uns wirken ließen.
Wie es der Zufall will haben wir dort auch Stefan kennengelernt, den man sonst nur vom Internet kannte: die Welt ist klein.
Der restlich Abstieg war dann nur noch Pflicht. Wir erreichten das Auto wieder bei Dunkelheit und fuhren schnurstracks nach Hause, ganz nach dem Motto: Ich will nur noch ins Bett !!!


Kommentare: [Beitrag verfassen...] 
 

Ausser mir noch dabei: [?]
 PartnerTom   [?]
Partner


Etappen: 
 01:40 hAufstiegTalort: LucknerhausLucknerhaus - 1920 m 
 00:44 hAufstiegStützpunkt: LucknerhütteLucknerhütte - 2241 m 
 01:16 hAufstiegStützpunkt: StüdlhütteStüdlhütte - 2801 m 
  02:47 h Gipfel: Hofmannspitze Hofmannspitze - 3711 m 
 02:40 hAbstiegGeländepunkt: Untere GlocknerscharteUntere Glocknerscharte - 3598 m 
  01:20 h Gipfel: Teufelshorn Teufelshorn - 3677 m 
  00:30 h Gipfel: Glocknerhorn Glocknerhorn - 3680 m 
 00:10 hAufstiegGeländepunkt: Gröger SchneideGröger Schneide - 3630 m 
  01:10 h Gipfel: Großglockner Großglockner - 3798 m 
 00:10 hAbstiegGeländepunkt: GlocknerscharteGlocknerscharte - 3750 m
  00:05 h Gipfel: Kleinglockner Kleinglockner - 3770 m 
 00:30 hAbstiegStützpunkt: Erzherzog-Johann-HütteErzherzog-Johann-Hütte - 3451 m 
 01:30 hAbstiegStützpunkt: LucknerhütteLucknerhütte - 2241 m 
 00:30 hAbstiegTalort: LucknerhausLucknerhaus - 1920 m 
Etappenfoto zur Tour: Glocknerwand - Großglockner (Überschreitung)


Google-Maps: 
 


Höhenprofil / Gehzeiten: 
 Höhenprofil zur Tour: Glocknerwand - Großglockner (Überschreitung)

  Aufstieg (Hm)Aufstieg (Zeit)Abstieg (Hm)Abstieg (Zeit)
 1. Tag2061 m07:50 h2061 m05:29 h

WebCams:
 BeschreibungAusrichtungQualität
 Blick auf den Großglockner (von Süden) mit der Luckneralm im Vordergrund.Norden
 Toller Blick auf Glocknerwand und Großglockner Nordwestgrat und StüdlgratOsten
 Guter Blick auf den Großglockner NormalwegWesten

 Fotos dieser Tour    Zurück